Die Deutsche Ärztliche Gesellschaft für Verhaltenstherapie vertritt Ihre Interessen und berät Sie, bietet Ihnen Fortbildung, Kommunikation, persönlichen Austausch, aktuelle Informationen, Ermäßigungen bei Tagungen und beim Kauf von Diagnostik- und Arbeitsmaterialien.

Ob Sie Fragen zu Antragstellung und Begutachtung, zur Abrechnung verhaltenstherapeutischer Leistungen, zu therapierelevanten diagnostischen oder wissenschaftlichen Themen haben, Sie finden bei der DÄVT Ihren kompetenten Gesprächspartner.

Wenn Sie noch in verhaltenstherapeutischer Ausbildung oder in der Facharztweiterbildung sind, finden Sie als außerordentliches Mitglied neben einem niedrigen Mitgliedsbeitrag unsere Unterstützung und Begleitung in Fragen Ihrer Weiterbildung und Prüfungsvorbereitung.

Wenn Sie Mitglied werden wollen, bitten wir Sie um Ihren formlosen Antrag mit beigelegter Kopie der Approbationsurkunde und eines Nachweises verhaltenstherapeutischer Weiterbildung oder nutzen Sie die Anmeldemöglichkeit per Internet .

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für die ordentliche Mitgliedschaft jährlich
80,- Euro
für außerordentliche Mitglieder (Ärzte in der Facharztausbildung) jährlich
35,- Euro

Als neues Mitglied erhalten Sie ein kostenloses Abonnement der wissenschaftlichen Zeitschrift "Psychotherapie in der Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin und klinische Psychologie".
Das Abonnement der Zeitschrift "Verhaltenstherapie" reduziert sich durch Ihre Mitgliedschaft in der DÄVT.
Als Begrüßungsgeschenk erhalten Neumitglieder ab 2jähriger Mitgliedschaft einen Büchergutschein für Verhaltenstherapie-Literatur aus dem Psychosozial-Verlag.